Ihr Ansprechspartner

Ihr Ansprechspartner

Giuseppe Altieri
Account manager 
T +41 71 314 04 12

Gebäudedaten ch-building


Mit wem wohnen Sie im gleichen Haus? Welche Gemeinsamkeiten haben Sie mit Ihren Nachbarn? Man hat herausgefunden, dass sich die Bewohner eines Gebäudes zahlreiche psychografische und demografische Eigenschaften teilen. Gleich und gleich gesellt sich gern, und diese Tatsache können Sie für Ihr Marketing nutzen - mit unseren Gebäudedaten ch-building. 

Was bedeutet dies? Aus den Gebäudedaten lässt sich beispielsweise herauslesen, aus welchem Milieu die Bewohnerinnen und Bewohner eines Hauses hauptsächlich stammen und in welchem Wohnumfeld diese leben. Somit werden Muster, Zusammenhänge und Verbindungen sichtbar, die Sie bei der Visualisierung und Beschreibung Ihrer Kunden- und Zielgruppen unterstützen. Die Gebäudedaten lassen sich problemlos in geografische Informationssysteme integrieren und können somit für die gezielte Selektion von Streuwurfgebieten oder zur Standortplanung für Ihren nächsten Laden genutzt werden. 

Zusammen mit Ihren eigenen Stamm- und Transaktionsdaten bietet Ihnen ch-building eine ganzheitliche Sicht auf Ihre Zielgruppen. Und was, wenn noch keine internen Daten da sind, wie es bei Neukunden und Interessenten häufig der Fall ist? Gerade der Erstkontakt ist entscheidend für das Gelingen einer Kundenbeziehung. Die Gebäudedaten helfen Ihnen auch in diesem Fall, Ihre Ansprache und Ihr Angebot zielgruppengerecht zu gestalten. Für eine richtig starken Dialog - von Anfang an.

Ihre Vorteile 

  • Steigerung Umsatz/Absatz bei bestehenden Kunden. Weil Sie mehr Informationen über Ihre Kunden gewinnen und diese gezielter ansprechen können
  • Höhere Erfolgsquote in der Neukundengewinnung dank bedürfnisorientierter Zielgruppen- und Gebietsselektion

  • Mehr Nutzen aus Ihren analytischen und geografischen Informationssystemen
  • Optimierung von bestehenden Scoring- und Clustering-Modellen
  • Datenschutzkonforme 360˚-Sicht auf Ihre Kunden - dank Gebäudedaten

was sind gebäudedaten?

Gut zu wissen: In ch-building sind fast alle Wohngebäude in der Schweiz erfasst. Über die geografischen Koordinaten oder die Gebäudeadresse wird eine Verbindung zu Ihrem Kundenbestand hergestellt. Für die Berechnung der Gebäudedaten werden mindestens vier bis fünf Haushalte zusammengenommen. Dadurch sind die Gebäudedaten keine Personendaten - ein Vorteil beim Thema Datenschutz. 

Hier ein Beispiel, wie die Gebäudedaten von ch-building erhoben werden:


bestellung informationsmaterial

Wünschen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.